ACHTUNG Beim Kauf eines hochwertigen NOX Kissens oder Matratze erhaltet ihr 10 Rabatt%! Einfach den Code HERBST2018 eingeben und endlich gut schlafen.
A B D E F G H I J K L M N P R S T U W Z

Halbschlaf

Viele Menschen schlafen schlecht, manch Experte geht sogar von einer schlaflosen Gesellschaft aus. Gründe dafür sind unter anderem, dass man abends das Falsche gegessen hat. Andere Ursachen sind Ärger, Sorgen, ein unbequemes Bett, Schmerzen, Streit mit dem Partner oder Probleme mit dem Haustier.

Tagsüber ein Nickerchen zu halten, zum Beispiel einen gesunden Halbschlaf, auch Power-Nap genannt, hilft einem auf geniale Art und Weise, die Akkus wieder aufzuladen und sich frischer zu fühlen. Ausreichend Schlaf ist für jeden unerlässlich und ein immerwährender Quell der Regeneration. Zehn bis 20 Prozent der Menschen leiden an behandlungsbedürftigen Schlafstörungen. Im Halbschlaf wälzt man sich hin und her. Die Folge sind Unkonzentriertheit und Müdigkeit. Im Schlaflabor wird so etwas behandelt, es werden Rückschlüsse über die Qualität des Schlafes gezogen. Bei vielen ist auch Schnarchen ein Problem.

Inzwischen gibt es Schlaf-Apps, die zählen, wie lange man geschlafen hat oder ob man sich im Schlaf bewegt. Auch Schlaf-Tracker untersuchen durch Sensoren Schlafqualität- und dauer im Halbschlaf. Vor allem der moderne Lifestyle ist die Ursache für Beeinträchtigungen beim Schlaf. Durch die ständige Erreichbarkeit entsteht ein Hamsterrad. Die Leute können nicht mehr abschalten. Entspannungstechniken könnten ein Mittel sein, um Schlafstörungen entgegenzuwirken. Wer Yoga oder Pilates kann oder andere Entspannungstechniken kennt, ist zumindest etwas entspannter. Fakt ist, dass man gerade vor dem Schlafengehen nicht mehr so viel Technik nutzen sollte, vor allem Smartphones und Tablets. Lieber ein gutes Buch lesen, als fernsehen. Lesen macht viele, besonders abends und nachts, müde. Das Schlafzimmer sollte kühlt und stark abgedunkelt sein.